Articles

So kehren Sie ins Fitnessstudio zurück: 8 zu vermeidende Fehler

Posted by admin

Ein Raum voller verschwitzter Menschen, die schwer atmen, klingt wie der letzte Ort während einer Pandemie, aber in Teilen des Landes werden Fitnessstudios wiedereröffnet ein Dilemma.

Fitnessfans, die aufgeregt und begierig darauf sind, ihr Training wieder aufzunehmen, wissen auch, dass der Ausbruch des Coronavirus weiterhin Menschen krank macht und Leben kostet.Georgia war einer der ersten Staaten, die die Beschränkungen für Fitnessstudios aufhoben und ihnen erlaubten, am 24.April zu öffnen. Viele Mitglieder haben festgestellt, dass ihre Besuche jetzt anders aussehen als vor der Sperrung.

„Sie kommen herein, waschen sich die Hände, kommen an die Rezeption, wir messen Ihre Temperatur, Sie unterschreiben Ihre COVID-Freigabe“, sagte Radford Slough, Inhaber von Urban Body Fitness in Atlanta, gegenüber NBC Nightly News über die Vorsichtsmaßnahmen, die sein Unternehmen umgesetzt hat.

Weniger Mitglieder als normal sind erlaubt und jedes andere Cardio-Gerät ist mit gelbem „Vorsicht“ -Band verschlossen.

Ist es also sicher, jetzt ins Fitnessstudio zurückzukehren?Das Hauptanliegen ist immer noch der enge Kontakt mit Menschen, die möglicherweise schwer atmen oder husten oder niesen, sagte Dr. Marybeth Sexton, Expertin für Infektionskrankheiten und Assistenzprofessorin für Medizin an der Emory University in Atlanta.“Fitnessstudios sind per Definition ein schwieriger Ort, um angemessene soziale Distanzierung zu betreiben, da es sehr schwierig ist, die Ausrüstung angemessen auszustatten, und es auch sehr schwierig ist, beim Training eine Maske zu tragen“, sagte Sexton gegenüber TODAY.

„Du wirst fast unweigerlich an einem Ort sein, der relativ von anderen Menschen umgeben ist und du kennst ihre Expositionen oder ihre Symptome nicht. Wir wissen, dass Sie ansteckend sein können, bevor Sie Symptome haben.“

Wenn Sie erwägen, in ein Fitnessstudio zu gehen, das wiedereröffnet wurde, empfahl Sexton, vorher anzurufen und das Personal zu bitten, im Detail zu erklären, was das neue Sicherheitsprotokoll ist.

Stellen Sie Fragen wie:

  • Begrenzt der Health Club die Anzahl der Personen, die gleichzeitig kommen können?
  • Ist das Trainingsgerät anders beabstandet als zuvor?
  • Wie wird das Gerät zwischen Personen, die es benutzen, gereinigt?
  • Stellt das Fitnessstudio Reinigungsmittel zur Verfügung, mit denen die Mitglieder die Geräte abwischen können?
  • Verlangt der Club, dass die Mitglieder bei allen Aktivitäten Masken tragen?

Hier sind acht Dinge, die Sie beachten sollten:

Kommen Sie niemandem zu nahe.

Niemand weiß wirklich, was ideal ist, wenn es um soziale Distanzierung geht, sagte Sexton. Die Standardempfehlung von 6 Fuß reicht in einem Fitnessstudio möglicherweise nicht aus.“Es gab einige Simulationen, die so aussehen, als ob Partikel weiter reisen könnten, wenn Menschen anstrengend trainieren, aber wir wissen nicht viel darüber, wie das in der realen Welt oder klinisch in Bezug auf ansteckend ist“, bemerkte sie.

Halten Sie also Abstand und seien Sie besonders vorsichtig in engeren Räumen wie dem Umkleideraum oder versuchen Sie, alles zusammen zu vermeiden.

Vergessen Sie nicht, eine Maske zu tragen, wenn Sie es aushalten können.

Cardio mit einer Gesichtsmaske zu machen ist vielleicht nicht möglich, aber Gewichte zu heben könnte sein.

„Wenn Sie etwas tun, wo Sie die Maske tolerieren können, würde ich das tun“, sagte Sexton. „Die Maske, die du trägst, hilft, andere Menschen zu schützen, und die Masken, die andere Menschen tragen, helfen, dich zu schützen.“Die Trainingsgeräte sollten in alle Richtungen mindestens 6 Fuß voneinander entfernt sein, da die Leute beim Training den Kopf drehen“, sagte Sexton. Möglicherweise möchten Sie auch mindestens eine leere Maschine zwischen sich und anderen lassen, je nachdem, wie weit die Maschinen voneinander entfernt sind.Menschen könnten Atemtröpfchen hinter sich tragen, besonders wenn sie sich schnell auf einem Laufband bewegen, also wählen Sie kein Laufband direkt hinter jemandem.

Vergessen Sie nicht, Ihr eigenes Handtuch und Ihre eigene Wasserflasche mitzubringen.

Wenn Ihr Fitnessstudio Handtücher zur Verfügung stellt, stellen Sie sicher, dass diese nur für den individuellen Gebrauch bestimmt sind, und gehen Sie sofort zu einem Wäscheservice, nachdem Sie sie verwendet haben. Sexton würde es vorziehen, ihr eigenes Handtuch mitzubringen.Sie empfahl auch, Ihre eigene Wasserflasche mitzubringen, da viele Menschen einen kommunalen Wasserkühler berühren, was das Risiko erhöht, sich mit dem Virus zu infizieren, wenn Sie dann Ihr Gesicht berühren, ohne sich die Hände zu waschen.

Verwenden Sie keine Maschine, ohne sie vorher abzuwischen.

Das Personal des Fitnessstudios sollte dies zwischen den Benutzern tun, aber wenn Reinigungsmittel zur Verfügung gestellt werden, sollten die Mitglieder die Geräte auch vor und nach dem Gebrauch abwischen.“Sie würden sicherlich die Vorderseite eines Laufbandes oder eines Ellipsentrainers durch Husten oder Atmen kontaminieren, wenn Sie ohne Maske gehen oder laufen“, sagte Sexton.Sie warnte davor, Ihren eigenen Reiniger ins Fitnessstudio zu bringen, da einige Produkte Bleichmittel und andere Ammoniak enthalten, so dass das Mischen der Chemikalien ein Problem sein könnte. Gehen Sie mit dem, was das Fitnessstudio bietet.

Nehmen Sie nicht an Gruppenkursen teil.

Sexton würde es vermeiden, mit einem Personal Trainer zu trainieren oder sogar mit einer Handvoll Leuten einen kleinen Fitness- oder Yogakurs zu besuchen. Halten Sie Abstand und nutzen Sie vorerst virtuelle Optionen für Training und Unterricht.

Wenn Sie den Pool treffen, kommen Sie nicht zu nahe.

Das Chlor im Wasser wird das Coronavirus inaktivieren, aber soziale Distanzierung und häufig berührte Oberflächen sind weiterhin ein Problem.

Sexton möchte nicht mit jemandem eine Bahn in einem Sportbecken teilen. Schwimmer sollten sich auch die Hände waschen, nachdem sie Geländer, Leitern und Fliesen berührt haben.

Vermeiden Sie das Fitnessstudio, wenn Sie ein hohes Risiko für COVID-19 haben.

Damit ist jeder gemeint, der aufgrund seiner Krankengeschichte oder seines Alters erhebliche Vorsichtsmaßnahmen trifft. Wenn Sie immer noch versucht sind, überprüfen Sie das Sicherheitsprotokoll des Fitnessstudios mit Ihrem Arzt, riet Sexton.“Gerade jetzt, ältere Menschen und Menschen, die medizinische Bedingungen haben, sind in einer Gruppe, die gesagt wurde, sehr vorsichtig zu sein“, sagte Sexton. „Aber Tatsache ist, dass wir alle so vorsichtig sein müssen, weil wir alle die Fähigkeit haben, Coronavirus zu diesen Menschen zurückzubringen.”

Related Post

Leave A Comment