Articles

Hirsute yourself: A brief look at female body hair fetishism

Posted by admin

In früheren Blogs habe ich eine Reihe von Fetischen und sexuellen Paraphilien im Zusammenhang mit menschlichen Körperhaaren untersucht, darunter Trichophilie / Hirsutophilie (sexuelle Erregung für Haare, normalerweise Kopfhaare), Pogonophilie (sexuelle Erregung durch Bärte) und Haarschnittfetischismus (sexuelle Erregung dadurch, dass jemand seinen Haarschnitt freiwillig oder freiwillig bekommt) durch Zwang). Eine andere Unterart der Trichophilie sind Männer, die sexuelle Lust und Erregung von Frauen bekommen, die abnormal behaart sind (einschließlich, aber nicht beschränkt auf übermäßig behaarte Schamhaare, Achselhaare, haarige Arme, haarige Beine und Haare um die Brustwarzen). Soweit ich weiß, gibt es keine akademische Forschung zu diesem Thema, obwohl eine schnelle Google-Suche mit dem Begriff ‚behaarte Frauen‘ Dutzende von Websites für (vermutlich) Männer aufdeckt, die ihre sexuellen Tritte von behaarten Frauen bekommen.Andere erforderliche Betrachtung würde zweifellos die Fernsehdokumentation einschließen F*** Off, ich bin eine haarige Frau (zuerst gezeigt 2007). Das Programm wurde von der weiblichen Stand-up-Comic- und Guardian-Zeitungskolumnistin Shazia Mirza moderiert, und sein Fokus lag auf Körperbild und Stereotypen über androgene Haare von Frauen. Das Programm folgte Shazia Mirza über einen Zeitraum von sechs Monaten, in dem sie sechs Monate lang alle ihre Körperbehaarung wachsen ließ. Wie der Wikipedia-Eintrag in der Show feststellte:

„Ihre Einführung stellte die Frage‘ „Wie wäre es, wenn wir in einer Welt leben würden, in der schöne Frauen behaart sein dürfen?‘ Um es herauszufinden, beschlossen, den Sprung zu wagen und wachsen Körperbehaarung. Kann es lernen, es zu lieben, und kann den Rest der Welt überzeugen, es auch zu lieben? Nach sechs Monaten, sie beworben für andere behaarte Frauen auf einem Laufsteg Show zu setzen, tragen Dessous aus Körperbehaarung entworfen und hergestellt von Künstler Tracey Moberly“.

Es gibt ein paar Online-Artikel über die Liebe einiger Männer zu haarigen Frauen, darunter einen Ezine–Artikel aus dem Jahr 2010 über ‚Männer auf der Suche nach einer haarigen Frau – Tipps, wie man sie findet‘ (und es geht tatsächlich darum, wie haarige Frauen mit Männern ausgehen können und nicht umgekehrt). Die Autorin – Angelina Andrews – behauptet, dass in den meisten Internetumfragen ‚Hirsute Fetische‘ zu den zehn beliebtesten männlichen Fetischen gehören. Während ich das nicht bestreite, bezieht sich das meiste auf den allgemeinen Fetischismus der Haare auf dem Kopf und nicht auf den weiblichen Fetischismus der Hirsute. Der Artikel behauptet:

„Die meisten Frauen wie Sie werden versucht sein, sich einer „Hairy Dating“ -Website anzuschließen. Ich würde dringend davon abraten. Diese Websites haben derzeit nur sehr wenige Mitglieder. Die meisten Menschen mit einem Fetisch für weibliches Haar neigen dazu, sich nur konventionellen Dating-Sites anzuschließen. Sie werden auch feststellen, dass diese Seiten für behaarte Dame Liebhaber übermäßig teuer sind. Die meisten Männer haben keine Ahnung von haarigen Dating-Sites. Sie neigen dazu, sich riesigen Dating-Communities anzuschließen. Dies ist, wo Sie auch beitreten sollten … Diese beliebten Websites haben erweiterte Profil Matching-Technologie. Dies bedeutet, dass sie dazu neigen, Ihr Profil mit Personen abzugleichen, die daran interessiert sein könnten. Alles, was Sie tun müssen, ist aufzuschreiben, dass Sie Körperbehaarung haben und gerne einen männlichen Hirsute-Fetischisten treffen würden. Auf den meisten Websites reicht dies aus, um Ihr Profil an relevante Männer zu senden“.Im Namen der akademischen Forschung suchte ich im Internet nach Beweisen (außerhalb von pornografischen Videos), um zu sehen, ob es Personen gab, die behaupteten, durch weibliche Körperbehaarung sexuell erregt zu sein. Im Folgenden finden Sie typische Auszüge aus verschiedenen Online-Foren von Männern, die behaupten, einen Fetisch für weibliche Körperbehaarung zu haben, und von Frauen, die Männer mit einem Fetisch für weibliche Körperbehaarung datiert haben:

  • Auszug 1: „Mein Freund hat einen Fetisch für haarige Frauen? Ist das normal? Er versucht mich auch davon zu überzeugen, alle meine Körperhaare wachsen zu lassen. Soll ich es tun?“
  • Auszug 2: „Ich bin ein 31-jähriger Mann mit einem Fetisch für sehr haarige Frauen“
  • Auszug 3: „Ich hatte immer einen Fetisch für haarige Frauen. ich habe mich gefragt, ob andere Leute da draußen mich mögen. Ich würde wirklich gerne ein Mädchen treffen und vielleicht mit einem Mädchen ausgehen, das haarig oder behaart ist. Es ist einfach sehr schwer, so jemanden zu finden – zumal heute jeder glatt wie ein kleines Mädchen ist. Wenn Sie da draußen sind, dann schreiben Sie mir bitte. Ich bin 20 “
  • Auszug 4: „Ich habe mir von einigen verrückten Fetischen in meinem Leben erzählen lassen. Ich hatte sogar ein paar Leute – hauptsächlich Amerikaner und Europäer -, die mir sagten, dass es ihnen nichts ausmacht, wenn ihr Mädchen haarig ist. Manche finden es sexy! Ich habe etwas Trost zu wissen, dass Männer mich immer noch schön finden, selbst wenn ich über meine Fehler Bescheid weiß! Aber es ist immer noch ein seltsamer Fetisch, aber verschiedene Striche für verschiedene Leute, denke ich! Ich habe sogar den Begriff gegoogelt und viele Fetisch- / Pornofotos von haarigen Frauen gefunden. Auszug 5: „Jeder Fetisch lässt mich objektiviert fühlen … Ich habe ein paar Typen getroffen, von denen ich vermute, dass sie einen Haarfetisch hatten, meine Arme waren alles, was sie sehen, reden und begehren konnten, sie wollten sie berühren, als ich sie gerade getroffen hatte, Ich musste ihre Hände wegschlagen, um sie davon abzuhalten, meine Arme zu berühren. Normalerweise fühle ich, was auch immer dein Boot schwimmt, solange alle glücklich sind, aber sie machen es mir so unangenehm, etwas zu objektivieren, das Teil einer Krankheit ist, gegen die ich so lange gekämpft habe . Ich bin mir meiner zusätzlichen Haare bewusst … ich möchte nicht, dass jemand genau die Dinge verehrt, die ich an meinem Körper ändern würde. Aber wenn zwei Leute genießen somebodies Fetisch zusammen, das ist ok, es ist einfach nicht für mich. Wenn Jungs hier auftauchen, um über ihren Fetisch zu sprechen, tickt es mich wirklich an“
  • Auszug 6: „Ich liebe Haare an Frauen. Nicht unbedingt an den Beinen, aber ich liebe einen behaarten Schritt und behaarte Achselhöhlen. Ich weiß, dass haarig ein Fetisch im Porno ist, aber es scheint, dass keine anderen Leute, die ich kenne, diesen ‚Fetisch‘ teilen. Ich habe tatsächlich eine meiner Ex-Freundinnen wachsen lassen, weil sie rasiert war. Dann rasierte sie es zurück und ich wurde wirklich sauer“

Obwohl es in diesen Auszügen wenig Details gibt (und ich kann die Richtigkeit solcher Behauptungen nicht sicherstellen), deuten sie darauf hin, dass (i) es Männer gibt, die von haarigen Frauen sexuell erregt werden, (ii) dass solche Männer im jungen Erwachsenenalter zu sein scheinen (in ihren Zwanzigern und Dreißigern), (iii) dass Frauen, die Gegenstand solcher Wünsche sind, möglicherweise nicht so objektiviert werden möchten, und (iv) dass es kulturell bestimmt sein kann (wie aus Europa oder Amerika). All dies ist (natürlich) hoch spekulativ und da es unwahrscheinlich ist, dass ein großer Anstieg des Interesses akademisch an der Erforschung des Themas besteht, kann ich nicht sehen, dass die Fakten in absehbarer Zeit klarer werden.

Dr. Mark Griffiths, Professor für Glücksspielstudien, International Gaming Research Unit, Nottingham Trent University, Nottingham, UK

Weitere Informationen

Aggrawal A. (2009). Forensische und medizinisch-rechtliche Aspekte von Sexualverbrechen und ungewöhnlichen Sexualpraktiken. Boca Raton: CRC Press.

Andrews, A. (2010). Männer auf der Suche nach einer haarigen Frau – Tipps, wie man sie findet. Ezine Artikel, 16. November. Befindet sich unter: http://ezinearticles.com/?Men-Looking-For-A-Hairy-Woman—Tips-To-Find-Them!&id=5393555

Bindel, J. (2010). Frauen: Umfassen Sie Ihre Gesichtsbehaarung. The Guardian vom 20.August. http://www.theguardian.com/lifeandstyle/2010/aug/20/women-facial-hair

Goulian, J-J. (2014). Zur Verteidigung haariger Frauen: Auf der Suche nach einem fairen Schönheitsstandard. Vice, 11. Februar. http://www.vice.com/read/in-defense-of-hairy-women-0000222-v21n2

Liebe, B. (2001). Enzyklopädie der Ungewöhnlichen Sex-Praktiken. London: Greenwich Editions.

Wikipedia (2014). F*** Off, ich bin eine behaarte Frau. Befindet sich unter: http://en.wikipedia.org/wiki/F***_Off,_I’m_a_hairy_woman

Related Post

Leave A Comment